Nachtbetreutes Wohnen

Im Nachtbetreuten Wohnen leben sucht-und psychischkranke Menschen selbstständiger.
Die Betreuung findet in den Abendstunden statt. Während der Nacht bietet die Aufsicht vor Ort zusätzlichen Schutz.
Das Ziel unserer Arbeit ist, die Menschen zu stabilisieren und ihre Wohnkompetenzen mit punktueller Unterstützung zu erhalten und wo möglich zu fördern.

Angebot

  • Möbliertes Studio mit Dusche / WC und Kochnische
  • Betreuung und Aufsicht am Abend und während der Nacht
  • Dem Bedarf angepasst Wohnbegleitung durch Bezugsperson
  • 24-Stunden Pikettdienst
  • Krisenintervention
  • Unterstützung bei der Tagesstruktur
  • Vermittlung von Zusatzleistungen
  • Aufbau von Kontakten
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

Aufnahmebedingungen

  • Die Wohnform eignet sich für die betroffenen Menschen
  • Kostengutsprache
  • Haftpflichtversicherung

Kosten

  • auf Anfrage

 

 Kontakt